Dockenhuden war ein Stadtteil im Westen Hamburgs. 1919 wurde es der kleineren, aber bekannteren Gemeinde Blankenese "einverleibt".

Noch heute erinnert die Dockenhudener Straße im Zentrum von Blankenese an diesen malerischen Ort.


Aber auch dieses Schild erinnert noch an bessere Zeiten.  Im nächsten Jahr feiert die Dockenhudener Turnerschaft von 1896 ihr 120jähriges Jubiläum.

Die Anwohner des Karees Bockhorst - Tietzestraße - Wildenbruchstraße - Kronprinzenstraße - Köhlerstraße haben sich zu einer sehr aktiven Mieterinitiative zusammengeschlossen.

Zu deren Veranstaltungen zählen Hoffeste, Italian Dinner, Freiluft-Kino, Halloween Feiern, Flohmärkte und Sylversterfeuerwerke.

Hoffest 2015
Italian Dinner 2015
Hoffest 2015
Hoffest 2015

Kein Wunder also, daß dieser alte Stadtteilname weiterlebt und den Namen dieser Homepage trägt.