Heute, 13.11.2022 wurde eine neue Rubrik Mikroskopie, Teil 3 eingeführt. Diese Maßnahme war nötig, weil die Rubrik Mikroskopie, Teil 2 mit 200 Einträgen restlos gefüllt war.

 

 

 

 

 

Diatomee Ropalodia musculus

aus den Salzwiesen in Borkum

Präparat von Peter Höbel, 2022

Canon EOS 500D, No-Name 60x, N.A. 0,85, 

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme

Heute (16.11.2022) habe ich ein wenig mit den Ein-stellungen an meinem Leitz SM lux experientiert. Es ging mir um bessere Lichtverhältnisse beim Fotografieren. Mit meinem 60x No-Name Objektiv habe ich den Kondensor mit seiner Linse nach oben geklappt. Das führte beim Fokussieren auf erheblich bessere Lichtverhältnisse, statt Belichtungszeiten von 10s, war jetzt bei Belichtungszeiten von 1s eine sehr leichte Fokussierung möglich. Auch Schmutzpartikel waren deutlich reduziert. Präparat Diatomee Diploneis didyma von Peter Höbel, Probe einer Salzwiese auf Borkum

 

 

 

Heute, am 22.11.2022 habe ich mir in der Bucht für 8 € + Porto ein sehr gepflegtes Eschenbach Objektiv 60x, N.A. 0,85 und einer Abgleichlänge von 37 mm gekauft. An einem Diatomeen-Präparat konnte ich sofort Parfokalität ermitteln.

Bei meinem bisherigen No-Name 60x Objektiv war das nicht der Fall.

 

Heute, am 23.11.2022  habe ich meine erste Auf-nahme mit dem "neuen" 60x Objektiv an einem Präparat von Peter Höbel gewonnen.

Es handelt sich um eine Diatomee Pinnularia viridis  (47 µm lang) aus Mofitten bei Soos in Tschechien, eingebettet in Caedax

Canon EOS 500D, Eschenbach 60x, N.A. 0,85,

10x Okular bei einer Belichtungszeit von 3 sec ließ sich bei hellem LiveView Bild gut fokussieren,

Einzelbild.

 

 

 

 

 

 

Die gleiche Aufnahme als Negativ umgewandelt.

 

 

 

Diatomee der Gattung Cymbella

Fundort Außenmühlenteich in Hamburg-Harburg

Eingebettet in Pleurax Mai 2021

Canon EOS 500D,  Eschenbach 60x, N.A. 0,85

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme,

als Negativ umgewandelt

 

Nachdem mein PC ein Update von Win 8 auf

Win 10 erhielt, mußte mein Canon DPP neu installiert werden. Das gelang nur teilweise. Ein Mikroskopiker empfahl mir stattdessen DigitalCamControl zu installieren. Das gelang auf Anhieb. Das Foto wurde mit dierser Software erstellt.

Diatomee Anomoioneis sphaerophora

Präparat von Peter Höbel aus Mofitten bei Soos in

Tschechien. Canon EOS 500D, Leitz 40x, N.A. 0,65

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme

 

 

Fossile Diatomee der Gattung Stephanodiscus

aus Niederohe (Lüneburger Heide)

Durchmesser: 20,5 µm

Präparat von Peter Höbel

Canon EOS 500D, Eschenbach 60x, N.A. 0,85

Okular 10x. Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme

Negativ

 

 

 

Fossile Diatomee der Gattung Epithemia

aus Niederohe (Lüneburger Heide)

Präparat von Peter Höbel eingebettet in Mountex

Canon EOS 500D, Eshenbach 60x, N.A. 0.85

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Rinzelaufnahme,

Schwarz Weiß konerviert, Negativ

 

 

 

 

 

Fossile, centrische Diatomeen aus

Niederohe (Lüneburger Heide)

Präparat von  Peter Höbel eingebettet in Mountex

Canon EOS 500D, Eschenbach 60x, N.A. 0,85

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme,

Schwarz Weiß konvertiert, Negativ

 

 

 

 

Sublimationsexperimente mit Resorzin

Canon EOS 500D, Leitz 10x, N.A. 0,25, Okular 10x

Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme,

eingebettet in Kanadabalsam

 

 

 

Sublimationsexperimente mit Resorcin

ohne Deckglas

Canon EOS 500D, Leitz 10x, N.A. 0,35, Okular 10x,

Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme

 

 

Stomata (Spaltöffnungen) eines Bambusblattes

Präparation: 1 Tropfen  farblosen Nagellack auf die Unterseite des Blattes geben. Über Nacht trocknen lassen und  mit Pinzette auf Objektträger geben.

Canon EOS 500D, Bresser 20x, N.A. 0,40,

Okular 10x, Schiefe Beleuchtung, Einzelaufnahme